• UpDate
  • Kontakt
  • Links
  • Live
  • Passe Partout
  • Film & Theater
  • Projekte

UpDate

AB SOFORT stehen diverse Videos zum Ansehen bereit.

ZUDEM gibt es in regelmäßigen Abständen neues Audiomaterial zu hören, beginnend mit "Work in Progress".

ÜBERDIES steht eine ca. 50-minütige KlangCollage namens "Rough Cut" zum Download bereit.

UND AUßERDEM finden sich unter LIVE alle aktuellen Termine.

Kontakt

Tomas Kreibich-Nawka

Pianist und Organist
Film- und Theatermusik

Telefon:        0171-7021652
Email:           lunamed@freenet.de
Web:            www.tomaskreibich.de

webdesign und programmierung

mk/webworks - Studio für kreative Kommunikation
www.mkwebworks.de

Live

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Passe Partout

Sie suchen etwas Besonderes für Ihre Veranstaltung ?

Wir bieten Ihnen den passenden musikalischen Rahmen! Musik, die Ihrer Veranstaltung ein gebührendes Ambiente verleiht. Dezent, leidenschaftlich, anspruchsvoll, abwechslungsreich und unterhaltsam. 

Neben dem klassischen Salonpiano stehen Ihnen diverse Duo/Trio und Quartettbesetzungen zur Auswahl. 

Welcher Anlaß auch immer - wir stimmen uns auf Sie ein. 

Film & Theater

2009

Wir.Kassandra. - Theater Görlitz

Video anschauen >>

2010

Der Mann ohne Fleisch - TheatermachtStaat

Video anschauen >>

2011

Ligmatech- Ravir Dresden

Video anschauen >>

Projekte

PLACEBO FLAMINGO - organic space drumbone

„Placebo Flamingo“ ist eine neue Art der Gattung Trio, bestehend aus drei Vögeln der Dresdner Musikszene.Micha Winkler(Elektro-Posaune/Vocal), Tomas Kreibich(Orgel) und Matthias Macht(Drums Antique) haben es in den letzten Jahren relativ erfolgreich geschafft, sich künstlerisch halbwegs zu umkreisen. Im Oktober 2011 ließ es sich dann nicht mehr vermeiden und es kam zum musikalischen „Supergau“. Seit diesem transzendenten Ereignis zelebriert das Trio nun regel(recht)mäßig eine hochenergetische Synthese aus Funk, Hip Hop , Neuer – und Volxmusik , Rock’n Roll und sogar Jazz. 

LIMIT-JAZZ-SLAM

Ronny "Noxe" Noack - Bass
Steffen Roth - Drums
Tomas Kreibich - Keys 

LIMIT-JAZZ-SLAM ist die perfekte Weiterführung des Konzepts eines Poetryslams. Er ersetzt nicht nur das allgemein übliche Zeitlimit durch ein Wortlimit, sondern fügt mit Sachsens besten Jazzern die Musik während des Vortrags hinzu - gibt ihm damit sogar neuen Raum zu wirken. 

Gerade dieses Zusammenspiel ergibt ein vollkommen neues Bild eines Dichterwettstreites, welchen es so in Europa noch nicht gibt. 
  

Video anschauen >>

Download

audio/mpeg Download Rough Cut (MP3) (120,6 MB)